Gratis Info-Broschüre: Hundesprache verstehen

Fragst Du dich manchmal, was Dein Hund Dir eigentlich sagen will?

Willst Du wissen, was da auf dem Spaziergang unter den Hunden wirklich abläuft?

In Fees Download-Broschüre zum Thema "Hundesprache verstehen" findest Du die wichtigsten Infos und Signale, damit Du Deinen Hund besser verstehst:

  • Wie kommunizieren Hunde untereinander und mit ihren Menschen?
  • Wie beobachte und verstehe ich Hundeverhalten richtig?
  • Welche kleinen und großen Signale sind wichtig für die Kommunikation?
  • Was verraten uns Rute, Ohren, Augen,...?
  • Woran erkennt man Spiel, Freude, Angst, Stress, drohende Konflikte,...?

Wer noch mehr und vor allem in der direkten Beobachtung von Hunden die Kommunikation & Körpersprache erlernen will, ist in unserem Praxiskurs perfekt aufgehoben.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sicher in den Urlaub: Reiseapotheke für Hunde

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Und immer öfter darf auch der Hund mit auf Reise. Auch wir vereisen seit Jahren nur mit unseren Hunden und landen meistens am Meer. Der weite Horizont, immer etwas Wind um die Nase und die spielenden Hunde im Wasser - einfach unbezahlbar und Erholung pur!

Damit unterwegs nichts schiefgehen kann, lohnt es sich auch eine kleine Reiseapotheke für den Hund zu packen! Welche Medikamente und Utensilien wichtig sind, erfährst Du hier.

 

Doch was ist, wenn die Urlaubsidylle getrübt wird, weil der geliebte Vierbeiner unterwegs oder am Urlaubsziel erkrankt? Mit einer Hunde-Reiseapotheke bist Du für solche Zwischenfälle gut vorbereitet und kannst bei kleineren Wehwehchen schnell selbst 1. Hilfe leisten. Wir haben für Dich eine Liste mit Dingen vorbereitet, die nach unserer Erfahrung sinnvoll sind. Im Zweifelsfall geht es natürlich trotzdem immer zum Tierarzt!

 

mehr lesen 0 Kommentare

DIY-Hundespielzeug aus einem Muffinblech

Du willst Deinem Hund eine kleine Freude machen? Dann hol Dein Muffinblech aus dem Schrank! Für dieses Schnüffelspielzeug brauchst Du nicht viel Geschick und nur wenig Bastelmaterial.

Du benötigst:

  • ein Muffinblech
  • Socken und etwas (Küchen-)Papier
    oder
  • Tennisbälle/Kongs
  • Leckerli
mehr lesen 0 Kommentare

Kong - Rezepte für Deinen Hund

Beschäftigung und Entspannung kann so einfach sein! Und Dein Hund wird es lieben - garantiert!

 

In fast jedem Hundehaushalt findet man einen Kong oder ein ähnliches Spielzeug, doch komischerweise wissen die wenigsten Hundehalter, was man damit alles machen kann. Eigentlich ist der Kong ein mit Futter befüllbares Spielzeug, das selbstständige körperliche und geistige Beschäftigung für den Hund ermöglicht und gleichzeitig eine beruhigende, stressreduzierende Wirkung hat. Dazu muss der Kong einfach nur entsprechend mit Fressbarem gefüllt werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Notfall: Colliehündin (11 Jahre) sucht Zuhause

Die hübsche Colliehündin Emy ist noch sehr fit für ihr Alter, aber auch nicht ganz einfach im Umgang! Sie sucht hundeerfahrene Menschen ohne Kinder, die ihr noch ein paar schöne Lebensjahre ermöglichen. Leider droht sonst am 23. September 2016 das Tierheim, da sie nicht weiter im alten Zuhause bleiben kann.

mehr lesen 0 Kommentare

Trüffelsuchhunde im TV

Mit dem eigenen Hund Trüffel oder andere Pilze zu suchen, ist auch in Deutschland möglich. Und für die meisten Hunde recht einfach zu erlernen. Dazu bieten verschiedene Trainer und Pilzkenner spezielle Kurse für "Trüffelsuchhund" an. Ein interessantes Thema, das nun auch in verschiedenen TV-Sendungen Beachtung fand:

mehr lesen 0 Kommentare

Brustgeschirr oder Halsband?!

Eine passende und sinnvolle Ausrüstung für den Hund ist wichtig. Schließlich brauchen wir sie in der Regel täglich und wollen unseren Hunden damit keinen Schaden oder gar Schmerzen zufügen. Ganz typisch ist daher die Frage, ob man lieber ein Halsband oder ein Brustgeschirr benutzen sollte.

Wir empfehlen immer ein Brustgeschirr, da es gegenüber dem Halsband einige wichtige Vorteile hat. Es gibt nur wenige Ausnahmen (zum Beispiel bei massiver Angst vor einem Geschirr). Besonders bei jungen, untrainierten oder verhaltensproblematischen Hunden ist ein Geschirr jedoch das Mittel der Wahl. Und es ist auch ein Statement für einen möglichst hundefreundlichen Umgang und die bewusste Auswahl der Ausrüstung. Mit dieser Aussage überrrasche ich häufig unsere Trainings-Neulinge, denn nach "alter Schule" und diversen verbreiteten Ammenmärchen über den Einsatz von Geschirren, wird von vielen Trainern, Züchtern und anderen Hundehaltern noch immer das Halsband benutzt. Wieso Du das aber gut hinterfragen solltest und wie man heute darauf kommt, dass ein Geschirr vorteilhafter für Dich und Deinen Hund ist, möchte ich gern erklären.

mehr lesen 0 Kommentare

Kopf streicheln als Belohnung?

mehr lesen 2 Kommentare

Trainingsvideos von Emily Larlham (Englisch)

mehr lesen 0 Kommentare

Mittelmeerkrankheiten bei Hunden aus dem Ausland

In diesem Artikel geht es kurz und knackig um  Mittelmeerkrankheiten (MMK) beim Hund.

Du besitzt einen Hund aus dem Ausland oder spielst mit dem Gedanken, einen Hund aus dem Ausland zu adoptieren? Dann hast du sicherlich schon von den Mittelmeerkrankheiten gehört.

Hast du nicht? Das ist schade, aber leider nicht besonders verwunderlich.

mehr lesen 14 Kommentare

Wie Hunde lernen (Vortrag mit G. Köhler)

mehr lesen 0 Kommentare

3 natürliche Mittel gegen Wurmbefall

Wie oft wird Dein Hund entwurmt? Die meisten Hundebesitzer entwurmen ihre Vierbeiner regelmäßig mit Arzneimitteln vom Tierarzt oder aus der Apotheke. Dabei ist vielen nicht bewusst, dass auch ein straffer Entwurmungsplan nicht zuverlässig vor Würmern schützen kann.

mehr lesen 9 Kommentare

IBH e.V und BHV äußern sich gegen Cesar Millan

Der Internationale Berufsverband der Hundetrainer/innen (IBH) e.V. sagt NEIN! zum "Hundeflüsterer" Cesar Millan!

Damit spricht sich, neben dem BHV, innerhalb weniger Wochen bereits der 2. deutsche Verband von professionellen Hundetrainern gegen die Methoden des amerikanischen TV-Trainers aus und fordert, dass die Show in Deutschland nicht mehr ausgestrahlt wird.

Hier geht es zu der IBH-Mitteilung (22.5.2012).

Hier die Mitteilung des BHV (4.5.2012).

mehr lesen

Nützlich: Giftköder-Radar

Giftköder-Radar
Giftköder - Radar


An dieser Stelle möchte ich euch auf  GiftköderRadar.com hinweisen. 
Giftköder-Radar informiert auf seiner Website und per App über aktuelle Giftköder-Funde in ganz Deutschland.

Sehr nützlich!

mehr lesen 0 Kommentare

Der Praeputialkatarrh / "Hundetripper"

Gastbeitrag von Anne Zahnow, Tierheilpraktikerin

Wohl fast jeder Halter eines unkastrierten Rüden kennt die kleinen, grün-gelblichen, klebrigen Tröpfchen die sein Hundemann manchmal hinterlässt. Dabei handelt es sich um den Praeputialkatarrh, oder auch den sogenannten „Hundetripper“.

Was ist ein Praeputialkatarrh?
Wie entsteht er und an welchen Symptomen lässt er sich erkennen?

mehr lesen 0 Kommentare

Gut bei Durchfall - Morosche Möhrensuppe

Gastbeitrag von Anne Zahnow, Tierheilpraktikerin

Früher oder später hat wohl jeder Hund in seinem Leben einmal Durchfall.

Sei es weil er etwas Verdorbenes gefressen oder sich einen bakteriellen oder viralen Infekt eingefangen hat. Eines gilt auf alle Fälle: „der Feind“ muss raus!

Die Schulmedizin behandelt oft mit Durchfallstoppern, die wiederum dazu führen, dass der Körper die Giftstoffe nicht ausscheiden kann und diese genauso wie mögliche Erreger im Körper gehalten werden.

Eine gute Alternative zu Antibiotika und Co. ist die Moro´sche Möhrensuppe.

mehr lesen 0 Kommentare