Kong - Rezepte für Ihren Hund

KONG - Rezepte
Beschäftigung und Entspannung für Ihren Hund

In fast jedem Hundehaushalt findet man einen Kong oder ein ähnliches Spielzeug, doch komischerweise wissen die wenigsten Hundehalter, was man damit alles machen kann. Denn eigentlich ist der Kong ein mit Futter befüllbares Spielzeug für Hunde, das selbstständige körperliche und geistige Beschäftigung für den Hund ermöglicht und gleichzeitig eine beruhigende, stressreduzierende Wirkung hat. Dazu muss der Kong einfach nur entsprechend mit Fressbarem gefüllt werden.

Doch nicht nur die Füllung ist wichtig. Damit der Hund möglichst viel Spaß mit dem Kong hat, bietet der Hersteller verschiedene Größen und Härtegrade an. Die Größe sollte immer so gewählt werden, dass der Hund seinen Unterkiefer nicht in die große Öffnung des Kongs stecken kann! Der Hund sollte nur außen am Kong herumkauen können und das Innere nur mit der Zunge ausschlecken können.

 

Vorteile auf einen Blick:

  • körperliche und geistige Beschäftigung
  • Ihr Hund muss für sein Futter etwas tun
  • Ihr Hund kann sich allein beschäftigen
  • das Kaubedürfnis des Hundes wird befriedigt
  • beruhigende Wirkung
  • besonders sinnvoll auch bei nervösen, hyperaktiven,
  • angespannten Hunden als Mittel zum Stressabbau
  • spülmaschinengeeignet
  • darf in die Mikrowelle und das Gefrierfach
  • und ist immer wieder verwendbar!


Der Kong als Trainingshilfe
Die Beschäftigung mit einem Kong kann durch die beruhigende Wirkung  auch in diversen Trainingssituationen sehr nützlich sein:

  • zum Stressabbau während oder nach aufregenden Situationen
  • zur Steigerung der Frusttoleranz
  • als Ablenkung
  • bei Problemen mit dem Alleinsein
  • bei Futterschlingern
  • im Entspannungstraining

 

So geht´s:
Anfangs macht man es dem Hund bewusst leicht und befüllt den Kong so, dass der Hund ohne viel Aufwand an die Leckereien im Inneren kommt. Er sollte nicht frustriert aufgeben, wenn es nicht sofort klappt! Animieren Sie ihn und halten Sie den Kong eventuell auch für Ihren Hund fest, bis er ihn selbst mit den Pfoten halten kann.

Sobald der Hund das Prinzip verstanden hat, darf es dann gern etwas schwieriger werden, das Futter zu erreichen. Um es einem fortgeschrittenen Hund schwerer zu machen, können Sie den Kong zum Beispiel einfach noch dichter stopfen, mehr feste Brocken verwenden oder den Inhalt mit Käse in der Mikrowelle erhitzen. Ihrer Fantasie sind beim Befüllen keine Grenzen gesetzt. Sie können den Kong mit allen Zutaten füllen, die nicht schädlich für Ihren Hund sind.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

 
Besonders leckere KONG- Rezepte


Anfänger-Kong
Leckerli, Leberwurst, Nassfutter, Frischfleisch und alles, was der Hund besonders gern mag!
Zunächst das kleine Kong-Loch mit einem Futterbrocken oder Leckerli verschließen, dann den Kong mit Leberwurst, Nassfutter oder Frischfleisch auffüllen. Zusätzlich können noch weitere Futterbrocken untergemischt werden. Der Hund sollte den Inhalt leicht herausschlecken könne, damit er anfangs schnell Erfolgserlebnisse hat.

 

Käse-Kong
Trockenfutter/Leckerli, Käse

Trockenfutter oder Hundekekse werden mit Käse vermischt in den Kong gefüllt und in der Mikrowelle erhitzt (ca. 20 Sekunden reichen häufig schon, Kong dabei in eine Tasse stellen). Unbedingt ausreichend abkühlen lassen!

 

Eis-Kong
Futterbrocken/Leckerli, Naturjoghurt, Gemüse-/Hühnerbrühe

Erst wird das kleine Kong-Loch mit einem Futterbrocken oder Leckerli verschlossen. Darauf wird ein Gemisch aus Naturjoghurt (1-2 EL) und Gemüse- oder Hühnerbrühe gefüllt.

Der befüllte Kong wird nun aufrecht in einem Plastik-Trinkbecher ins Gefrierfach gestellt. Eine ganz besondere Erfrischung für den Sommer.
Diese Kong-Variante sollte draußen verfüttert werden, sie kann nämlich Pfützen hinterlassen!

 

Vitamin-Kong

1 Apfel oder Birne, 2 Möhren , 1 Stück Banane, Naturjogurt, 1 Teelöffel Honig, etwas Öl (kaltgepresst)

Alles zerhacken und die Masse zum Nachdicken ein paar Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Kong damit füllen.

 

Banana-Kong

1 Banane, Reis, Naturjoghurt.

Banane zerquetschen, Reis und Joghurt hinzufügen. Mit einem Teelöffel in den Kong füllen. Schmeckt auch gefroren toll!

Steak-Kong
Steak oder andere Fleischstücke, Käse

Steakstücke in den Kong einfüllen und mit dem Käse die große Öffnung verschließen. In der Mikrowelle überbacken.

 

Pasta-Kong
Nudeln, Käse
Makkaroni/Nudeln und Käse vermischen und für etwa 20 Sekunden im Kong in der Mikrowelle erhitzen. Abkühlen nicht vergessen!

 

Lieblings-Kong
Geflügelfleisch, eingeweichtes Trockenfutter/Nassfutter, Käse

Puten- oder Hühnerfleisch mit eingeweichten Futterbrocken und Käse vermischt in den Kong füllen. Kann auch eingefroren oder kurz in der Mikrowelle überbacken werden.

 

Für Fortgeschrittene: Profi - Kong

Erste Schicht:
Besonders beliebte Leckerli, getrockneter Fisch oder getrocknete Fleischstücke mit etwas Käse

 

Zweite Schicht:

Trockenfutter oder getrocknete Bananenchips vermischt mit entweder Leberwurst oder Nassfutter

 

Dritte Schicht:
Karottenstreifen, Putenfleisch oder übriggebliebene Ravioli oder Tortellini mit etwas Käse.

 

Alles so dicht und fest wie möglich in den Kong stopfen, dann kurz in die Mikrowelle.

Gesammelte Rezepte von 
Wuff & Wedel – Hundeservice Kleve
www.wuffundwedel.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0