Intensiv-Workshops: Erziehung & Mehr

Du willst in kurzer Zeit zu einem bestimmten Thema lernen? Dann schau Dir unsere Intensiv-Workshops an.

Jeder Workshop dauert jeweils 4 Stunden (entweder 1x4 Stunden oder 4x1 Stunde) und kostet jeweils 50€ (Teilnahme mit Hund) oder 35€ (Teilnahme ohne Hund).

Körpersprache & Kommunikation

Was will mein Hund mir sagen? Die natürliche Kommunikation des Hundes ist faszinierend und facettenreich. Sie richtig zu verstehen, wünscht sich so gut wie jeder Hundefreund. Trotzdem hören wir im Alltag schnell den ein oder anderen Irrglauben und "küchenpsychologische" Verhaltensanalysen. So bedeutet eine wedelnde Rute z.B. keinesfalls immer "Freude" und nicht jeder Hund, der seine Zähne zeigt, will damit auch drohen. In diesem Workshop geht es darum, die  Körpersprache des Hundes mit ihren feinen Nuancen besser zu verstehen und durch Beobachtung ein tieferes Verständnis für Hunde in verschiedenen Situationen zu erlangen.

Voraussetzung: Keine

Inhalte: Beobachtung und Deutung von Körpersprache & Verhalten (Hund- Hund & Hund-Mensch)
Termin: 15. Juli 2018, 10-14 Uhr

Raketen-Rückruf

Kommt Dein Hund, wenn Du ihn rufst? Oder überlegt er erst, ob es noch eine spannendere Alternative für ihn gibt? Zum  Beispiel mit den Hundekumpels weiterspielen, den Hasen jagen, der gerade davonflitzt oder zu den Passanten durchstarten, die in 200m Entfernung zu sehen sind,... Wenn Du Deinen Hund nicht unbeschwert ableinen kannst, weil er nicht (immer) hört, wenn Du ihn rufst, ist dieser Intensiv-Workshop genau richtig für euch!In diesem Kurs lernt ihr, wie sich das ändert und Dein Hund jederzeit lieber zu Dir kommt, als etwas anderes zu tun.

 

Voraussetzungen: Dein Hund ist mindestens 6 Monate alt

Inhalte: Sicherer Rückruf in allen Lebenslagen (mit und ohne Ablenkung, aus dem Spiel,...)

Termine: 6./13./20./27. Juli 2018 (4x60 Minuten)

Alle meine Hundchen - Mehrhundehaltung entspannt gestalten

Sobald Du Dein Leben mit mehr als einem Hund teilst, wirst Du vor besondere Aufgaben gestellt. Und nicht immer läuft es wie am Schnürchen... Wie wird man den unterschiedlichen Hundepersönlichkeiten gerecht? Wie verhindert man Leinenchaos beim Gassi? Wie entschärft man Konflikte und sorgt für ein langfristig harmonisches Miteinander?

Dieser Intensiv-Kurs richtet sich speziell an Mehrhundehalter und thematisiert die typischen und individuellen Fragen und Probleme der Teilnehmer mit 2 und mehr Vierbeinern.

Voraussetzungen: Keine, für Hunde jeden Alters geeignet

Inhalte: individuelle Konstellationen, Konflikte und Bedürfnisse erkennen, hundliche Körpersprache, Struktur und Gruppendynamiken, Leinenführung und Alltagserziehung mit mehreren Hunden, u.v.m.

Termine: 16. September 2018 (10-14 Uhr)

Kind & Hund - Spannende Beschäftigungsideen (drinnen & draußen)

Du suchst tolle Spiele, die den Spaziergang oder Alltag für Hund und Kind spannender machen? In diesem Workshop zeigen wir viele verschiedene Ideen, die ohne großen Aufwand umgesetzt werden können und garantiert Spaß bringen!

Voraussetzungen: Für Kinder ab 4 Jahren und Hunde ab 6 Monaten geeignet.

Inhalte: Spiele für verschiedenen Alterstufen bei Kind & Hund, z.B. Tricks, Schnüffelspiele, Fährtensuche, Gegenstandssuche, Wald-Agility, Geschicklichkeits-Parcours, Geldsuche,...

Termine: 29. Juli 2018 (10-14.30 Uhr inkl. 1/2 Stunde Mittagspause)

Anti-Giftköder-Training I + II

Giftköder tauchen mittlerweile überall auf. Als Prävention für den Ernstfall bieten wir diesen Workshop an. Der große Unterschied zu vielen anderen Anti-Giftköder-Angeboten ist: Dein Hund lernt Fressbares selbstständig & freiwillig zu umgehen und anzuzeigen, statt das Futter nur auf Deinen Befehl liegen zu lassen (wie sonst oft praktiziert). Dies hat den Vorteil, dass Dein Hund Fressbares auch dann liegen lässt, wenn Du es noch nicht gesehen hast. Du musst also nicht ständig schneller sein als Dein Hund! 

 

Voraussetzung: Für Hunde jeden Alters, besonders auch für "Staubsaugerhunde", die alles herunterschlingen.

Inhalte: Der Hund lernt, dass er Fressbares nicht mehr einfach herunterschlingt, sondern anzeigt, umgeht oder abgibt; außerdem Training von weiteren Vorsichts- und Notfallmaßnahmen.

Termine Teil I: 7./14./21./28. September 2018 (4x 60 Minuten)

Bleib´ locker! Entspannungstraining für Hunde

Dieser Workshop vermittelt aktive & passive Entspannungstechniken für den Hund. Durch das gezielte Training kannst Du Deinem Hund helfen in schwierigen, stressigen Situationen entspannt zu bleiben bzw. nach Aufregung schneller runterzufahren.

 

Voraussetzung: Für Hunde jeden Alters geeignet

Inhalte: Aktive & passive Entspannungstechniken für drinnen und draußen, wichtige Signale für einen entspannten Alltag (Marker, Ankündigungen), konditionierte Entspannung, entspannende Beschäftigungsmöglichkeiten, ...

Termine: 7./14./21./28. September 2018 (4x 60 Minuten)

Lockere Leine

Wenn Du Dich manchmal fragst, wer hier eigentlich mit wem spazieren geht, ist dieser Workshop ideal für euch. Egal, ob Dein Hund Dich bisher von A nach B gezerrt hat oder Du ihn an der Leine mitschleifen musstest: auch Dein Hund kann eine gute Leinenführigkeit erlernen.

 

Voraussetzungen: Dein Hund ist mindestens 6 Monate alt

Inhalte: Gehen an der lockeren Leine (normale und Schleppleine), lockere Leine bei Begegnungen mit anderen Hunden, Menschen etc. , Aufmerksamkeit

Termine: 8./15./22./29. Juni 2018 (4x60 Minuten)